Donauturm zieht die Verliebten an

Schedl

Der Donauturm ist nicht nur eine Sehenswürdigkeit für Touristen aus aller Welt, er zieht auch die Wienerinnen und Wiener an – vor allem die verliebten: Mit dem „Top of Romantik“-­Dinner kann man sich einen ­unvergesslichen Abend bescheren und auf 170 Metern ­gefühlsmäßige ­Höhenflüge erleben. Im schicken Turmrestaurant ist es ab jetzt auch möglich, zur gewohnten „À la carte“-Reservierung zusätzliche ­Pakete zu buchen: Für 24 Euro gibt es neben der tollen Aussicht den schönsten Tisch ­direkt am Fenster, eine langstielige Rose und zwei Gläser Sekt. Für 36 Euro bekommt man schon drei Rosen und um 78 Euro neun Rosen, eine Flasche Sekt, ­elegante Tischdekoration mit Herzen, Glitzersteinen und Rosenblütenblättern. Romantik pur also auf dem Donauturm …

Anzeige