Nachhaltiger Luxus im Golden Hill

©Golden Hill

Ein perfektes Zusammenspiel aus konspirativem Luxus und vollends durchdachter Nachhaltigkeit. Das erwartet die Gäste von Barbara und Andreas Reinisch in ihrem eigens geschaffenen kleinen Paradies namens Golden Hill nur 2 Stunden von Wien entfernt, in der Genuss- und Weinregion Südsteiermark.

Anzeige

Sonnenstrahlen und Vogelgezwitscher vom angrenzenden Wald lassen einem vom tiefen Schlaf im ultrabequemen King Size Bed erwachen. Kaum hat man die Füße auf den beheizten Fußboden gesetzt, weiß man sofort: Das wird ein toller Tag! Denn: Zur im Vorhinein vereinbarten Zeit kommt die Hausherrin Barbara Reinisch und serviert ein Frühstück für Gourmets. Aber vorher drehen wir uns im ganzen Chalet angenehme Jazz-Musik über das Tablet auf. Nun zum Frühstück: Angefangen von selbstgebackenem Brot, welches noch warm ist, wenn es serviert wird, über exquisiete Aufstriche, Schinken- und Käsevariationen, bis hin zum immer wechselnden Spezialitätenteller, zu Marmeladen und frischen Obst und Gemüse lassen das Herz höher schlagen. Alles regional versteht sich!

Nachdem man sich satt gegessen hat, drehen wir uns erst mal die Sauna im eigenen Private-Spa auf und lassen uns dort so richtig verwöhnen. Wie sieht’s mit Action am Nachmittag aus? Die unweite Schießarena Kettner oder das Lipizzanergestüt Piber sind hervorrangende Ausflugsziele, die es Wert sind besichtigt zu werden. Oder man bleibt ganz einfach im Resort und nutzt den Fitness-Kubus in der Anlage oder dreht eine Runde mit dem Rad oder spaziert gemütlich durch den Wald. Im Sommer lädt der eigene Naturschwimmteich mit Champagner-Lounge zum verweilen ein.

Am Abend besucht uns wieder die Chefin des Hauses mit einem 6-Gänge-Menü welches nur so vor Kreativität, Qualität und Geschmacklichkeit strotz. Danach lassen wir uns Wasser in der vor dem Kamin stehende Devon & Devon Badewanne oder im eigenen Whirlpool ein und lassen den Abend mit einem Glas Wein ausklingen.

So oder so ähnlich könnte ein Tag im Wohlfühlrefugium der SuperlativeGolden Hill Country Chalets & Suites“ in der südsteirischen Toskana aussehen.

Chalets mit Charme

Jedes Einzelne ist ein echtes Goldstück. Mit ausgesuchten Details versehen und einem an Exklusivität kaum zu übertreffenden Interieur.
Seit Mai 2021 schließen zwei neue Mitglieder, Polarfuchs und Steppenfuchs, den Kreis des guten Lebens mit absoluter Privatsphäre.
Luxus ohne Grenzen im 200 m² Chalet Steppenfuchs, dessen 10 Meter Panorama-Glasfront die umliegende Natur nach drinnen holt.
Besonderes zukunftsweisendes Highlight: das Premium Chalet mit seinem 10 x 4 Meter ganzjahresbeheizten Infinity-Pool mit Outdoor-Sauna-Kubus und Whirlpool ist energieautark. Luftwärme und eine 45 kWp Photovoltaik-Anlage machen dies möglich. Die nachhaltige Bauweise ist Ziegel und Vollholz nach den Prinzipien höchster Ressourcen- und Energieeffizienz.

„Fokussiert in den Frühling“

…heißt das neue Paket, mit dem Barbara und Andreas Reinisch zu bestimmten Terminen im Frühling an ihren Kraftplatz einladen.
Mehr Infos zur Pauschale mit Tontauben- und Bogenschießen unter: golden-hill.at/angebot/fokussiert-in-den-fruehling