Währing: Initiative sammelt für Bücherschränke

krause

Neue Bücherschränke will eine Initiative rund um den „Kunstraum18“ aufstellen und sammelt dafür Spenden. Einer der bereits bestehenden Standorte ist am Johann-Nepomuk-Vogl-Platz eingerichtet und wird auch sehr gerne von Hernalser Marktbesuchern frequentiert. Die vandalensichere Metall-Box hat 6.000 Euro gekostet. Eine weitere Box soll nun im Kreuzgassenviertel durch Spenden ­finanziert werden.

Anzeige