Weltrekord in der Donaustadt

Predl

Er hat es tatsächlich ­geschafft: Rainer Predl stellte in der Donaustadt einen neuen Weltrekord auf! Der niederösterreichische Ultra-Ausdauerathlet legte bei „Intersport ­Winninger“ innerhalb von ­30 Tagen sagenhafte 2.340 km auf einem Laufband zurück und verbesserte damit die alte Bestleistung des Kanadiers ­Michel Gouin um nahezu 550 km.

Anzeige

78 km am Tag

Pro Tag bewältigte Predl also 78 km, das sind fast zwei Marathons. „Schade, dass ich mein Wunschziel ­von 2.500 km knapp verfehlt habe. Aber ­natürlich bin ich auch so überglücklich“, freute sich der 31-Jährige, der in ­seiner Karriere auch schon andere Weltrekorde aufgestellt hat. Unter anderem ist er 70 km um einen Küchentisch ­gelaufen und 100 km in einem Garten.