Wiener Gesundheitsförderung: Gesund in Wien

pid / Bohmann

Die Wiener Gesundheitsförderung (WiG) startet ihre Kampagne „Gesund leben in Corona-Zeiten“. Im Zentrum stehen seelische Gesundheit, gesunde Ernährung und Bewegung.

Anzeige

„Die bisherige Gesundheitskrise haben wir in Wien gut gemeistert, aber wir dürfen nicht leichtsinnig werden, denn die Pandemie ist noch nicht zu Ende“, betonen Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (Foto rechts) und WiG-Geschäftsführer Dennis Beck. Die Kampagne besitzt eine gesunde Portion Wiener Schmäh: www.wig.or.at/wien-bleibt-gsund-OIDA