Wer in Wien Grillen möchte, ohne dass sich die Nachbarn ärgern, kann auf die Grillplätze und Grillzonen der Stadt Wien ausweichen. Rund um und auf der Donauinsel befinden sich herrliche Holzkohlegrills und große Grillzonen.

Die Sonne strahlt, die Bäuche knurren – viele zieht es jetzt ans Feuer. Denn die Grillsaison beginnt wieder. Egal ob Fisch, Fleisch, Gemüse oder Käse – beim gemeinsamen Grillen ist für alle etwas dabei.

Die bevorstehenden Lockerungen der COVID-19 Schutzmaßnahmen machen auch eine Öffnung der beliebten Grillplätze auf der Donauinsel möglich. Ab sofort können die Holzkohlegrills auf der Insel online reserviert werden. Das erste Grillgut kann ab 21. Mai brutzeln.

15 Grillplätze an der Donau

Um der Hitze zu entkommen ruft das kühle Nass der Donau. Auf den 15 kostenpflichtigen Grillplätzen der Stadt Wien können die Wiener Grillmeisterinnen und Grillmeister schnell und einfach das Feuer entzünden. Die Plätze bieten mit dem stationären Holzkohlegrill, Bänken und Tischen alles was für das Grillen notwendig ist. Mitzubringen ist nurmehr die Kohle, Fleisch und natürlich passende Getränke.

Besonders praktisch ist die gute Infrastruktur an den Grillplätzen: Denn öffentliche Toilettenanlagen, Trinkwasser und Mistkübel in der Umgebung machen das Grillvergnügen kinderleicht.

Die Reservierung kostet 10 Euro. Reservierungen für die beliebten Koch- und Bratstellen sind nur mehr Online möglich. Das Grilltelefon gibt es nicht mehr. Bei Schlechtwetter oder spontane Änderung der Pläne gibt es keinen Kostenersatz. Stornierungen können bis XX erfolgen, dann gibt es auch die Benutzungsgebühr zurück.

Grillzonen am Wasser

Wer lieber am eigenen Grill brutzeln möchte, kann das auch auf den kostenlosen Grillzonen der Stadt. Die großflächigen Zonen an der Brigittenauerbucht beziehungsweise im Bereich zwischen Ostbahnbrücke und Steinspornbrücke bieten reichlich Platz für Bade- und Grillspaß.

Grillen in Wien ist bis 21 Uhr an den Plätzen und Zonen erlaubt. Um übermäßige Rauchentwicklung zu vermeiden, dürfen Sie nur mit Holzkohle, Holzbriketts und selbst mitgebrachtem und trockenem Holz grillen.