Hernals: Neuer Markt belebt den Kunschak-Platz

Der Platz vor dem Hernalser Friedhof ist ein innerstädtisches Juwel, das leider in der Vergangenheit sträflich vernachlässigt worden ist.

Anzeige

Kunschak-Platz

Der Leopold-Kunschak-Platz am Beginn der Alszeile hat für die Hernalserinnen und Hernalser an Bedeutung gewonnen. Mit der Eröffnung des 1. Als­zeilen-Markts sorgt der Platz nun fünf Samstage lang von 8 bis 17 Uhr für gesunde Nahversorgung mit regionalen Spezialitäten. Mit dem neuen Markt hat sich ein lange gehegter Wunsch des Bezirks und der Anrainer ­erfüllt. Ein erster Schritt zur Belebung des Platzes.

Erster Schritt

Die SPÖ hat vor Monaten gemeinsam mit den Neos ein zeitgemäßes Entwicklungskonzept für den Platz gefordert. „Unter Einbeziehung der Bürger wollen wir den Platz zu einem klima­freundlichen und generationenübergreifend genutzten Begegnungsort machen“, meinte damals SPÖ-Klubvorsitzender Wolfgang ­Markytan. Stadträtin Ulli Sima und Bezirkschefin Ilse Pfeffer haben den Markt am 18. September eröffnet.