Starkes Pilotprojekt für Unternehmen in Wien

Tobias Holzer

Alle Informationen zu den Themen Förderung, Sozialversicherung, Steuern und Co an einem Ort. Diese besondere Serviceleistung konnten EPUs (Ein-Personen-Unternehmen) auf Initiative des 5. Bezirks bei der ersten EPU-Messe der Stadt am 18. November im Festsaal der Bezirksvorstehung Margareten erleben.

Anzeige

Die Messe war ein Pilot­projekt und ging erstmalig in dieser Form in Wien über die Bühne. Zahlreiche Organisationen und Servicestellen von der Wirtschaftskammer bis zur SVA standen den ganzen Tag über interessierten Unternehmen in Wien Rede und Antwort und versorgten sie mit Informationsmaterial. Auch Wiens Wirtschaftsstadtrat Peter Hanke kam zur Eröffnung und lobte das neue Format.