Spartipp #91: Kaffee von zu Hause mitnehmen

Kaffee ist ein beliebtes Getränk. Viele Menschen können sich einen Tag ohne Kaffee nicht vorstellen. Es ist jedoch teuer, Kaffee unterwegs zu kaufen, insbesondere wenn man mehrmals pro Woche oder sogar täglich Coffee To Go kauft. Glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten, wie man Geld sparen kann, indem man Kaffee zu Hause macht.

Anzeige

Erstens sollten Sie eine Kaffeemaschine anstelle eines French Press oder einer anderen Kaffeemaschine kaufen. Ein Kaffeemaschinenkauf ist zwar zunächst teurer als der Kauf einer anderen Art von Kaffeebereiter, aber es gibt viele Modelle auf dem Markt, und die meisten Kaffeemaschinen sind erschwinglich. Mit einer Kaffeemaschine können Sie jeden Tag frischen Kaffee zubereiten und dabei Geld sparen.

Zweitens sollten Sie gute Kaffeebohnen kaufen. Die Qualität des Kaffees, den Sie zu Hause herstellen, hängt von der Qualität der Bohnen ab. Wenn Sie sich für hochwertige Bohnen entscheiden, werden Sie einen besseren Kaffee haben, den Sie zu Hause genießen können.

Drittens sollten Sie Kaffeebohnen in größeren Mengen kaufen. Viele Leute kaufen lieber Kaffeepulver als Bohnen, aber es ist eine bessere Idee, Bohnen in größeren Mengen zu kaufen. Dies spart nicht nur Geld, sondern verhindert auch, dass Sie immer wieder Kaffeebohnen kaufen müssen.