Auf dem Wasserbehälter Unterlaa entstand das größte Solarkraftwerk Wiens. Es ist ungefähr so groß wie vier Fußballfelder und liefert 1,92 Megawatt Strom. Das deckt nicht nur 40 Prozent des Energie­bedarfs des Wasserbehälters, sondern auch den Jahresstromverbrauch von rund 600 Haushalten.

Gutscheine
Die 6.500 Photovoltaik-Module stehen auf der 60 Zentimeter dicken Humusauflage des Wasserbehälters – ein üppiger Park war daraus nie zu erwarten – nun wurde ein umweltfreundliches Projekt daraus.
Denn jeder Bürger kann sich an der Stromgewinnung beteiligen. Dafür stehen 5.000 Gutscheinpakete im Wert von je 250 Euro zur Verfügung, die online auf www.klimaschuetzen.at zum Verkauf stehen. Käufer erhalten fünf Jahre lang Gutscheine im Wert von 52 Euro oder als Wien Energie-Kunden 60 Euro. Gutscheine können für Energie oder bei Spar-­Filialen eingelöst werden.