Tipp #34: Elektrogeräte vom Strom trennen

Es ist ein einfacher Tipp, der aber viel bringen kann. Wenn Sie nicht gerade damit beschäftigt sind, Ihr Smartphone aufzuladen oder ein anderes Gerät zu verwenden, sollten Sie es vom Stromnetz trennen. Dies gilt insbesondere für Geräte, die durch eine Steckdose mit Strom versorgt werden und nicht über einen Akku verfügen.

Die meisten Menschen sind sich gar nicht bewusst, wie viel Strom Geräte verbrauchen, wenn sie an der Steckdose hängen, selbst wenn sie nicht in Gebrauch sind. Dieser Stromverbrauch ist jedoch nicht unbedingt gering. Geräte wie Fernseher, Computer und Spielekonsolen können einen erheblichen Teil Ihrer Haushaltsrechnung ausmachen, wenn Sie sie nicht richtig vom Strom trennen.

Aber warum ist das Trennen der Geräte so wichtig? Nun, zum einen sparen Sie damit Strom und reduzieren Ihre Rechnung. Zum anderen reduzieren Sie auch die Belastung für Ihre Geräte. Durch das Trennen vom Stromnetz werden Sie verhindern, dass sich Ihre Geräte überhitzen und so einen Schaden nehmen.

Also, denken Sie daran: Trennen Sie Ihre Geräte vom Strom, wenn Sie sie nicht verwenden! Es ist gut für Ihre Geldbörse und für Ihre Geräte.