Der Ärger vieler Autofahrer im Grätzel rund um den Volkertmarkt ist groß: Der Verkehrsschilder-Irrgarten am Beginn der Pazmanitengasse, die grundsätzlich eine 30-km/h-Zone ist, sorgt für Chaos!

Hinter der ursprünglichen Tafel mit der Geschwindigkeitsbegrenzung ist nämlich ein weiteres Schild versteckt, das die Verkehrsteilnehmer auf die neue Begegnungszone aufmerksam machen soll – und die besagt wiederum, dass man in der Pazmanitengasse nur mit 20 km/h unterwegs sein darf. Durch parkende Autos ist diese zweite Hinweistafel noch dazu kaum sichtbar!