Einträge von Hans Steiner

Nervenkitzel in lichten Höhen!

Der Waldseilpark an der Höhenstraße bei der Josefinenhütte (Hütte am Weg, Döbling) hat seinen Winterschlaf beendet und bietet seit März für seine großen und kleinen Gäste wieder spannende Abenteuer. Egal ob Familienausflug, Firmenfeier, Kindergeburtstag oder Schulausflug, im Waldseilpark ist für jeden Geschmack etwas dabei. 150 Übungen sind auf wackligen Netzen und der Seilbrücke zu bewältigen. …

Ein Garten Eden für Wohlhabende

Auf dem Grundstück der ehemaligen Präsidentenvilla auf der Hohen Warte entsteht der „Garden of Eden“, eine luxuriöse Residenz für ­betuchte Kundschaft. Trotz Schutzzone! Die Anlage gehört der „Invicta Privatstiftung“, die Wohnungen werden von „Grigkar Immobilien“ vertrieben. Über Preise spricht man nur mit potenten Käufern. Lange Historie Das Grundstück hat eine wechselvolle Geschichte. Es gehörte der …

Garage spät, aber doch fertig

Mit eineinhalb Jahren Verspätung ging die Garage Wattgasse mit 230 Volksgaragenplätzen heimlich, still und leise in Betrieb. Die Probleme beim Garagenbau waren aufgetreten, nachdem unerwartet immer wieder Wassereinbrüche festgestellt werden mussten. Gerüchteweise war vom alten „Otta­kringer Bach“ die Rede gewesen. Für die Mieter bedeutete dies zwar eine lange Wartezeit, die rund 88 Euro für einen …

Fußballklub sucht dringend Talente!

Wer immer schon Fußball spielen wollte oder mit seinem aktuellen Verein vielleicht unglücklich ist, der hat bei A XIII Auhof Center am Kinkplatz (Penzing) jetzt die große Chance dazu. Alle Nachwuchsjahrgänge sind an Verstärkungen interessiert, besonders jedoch die U12, das ist Jahrgang 2005. Das Team wird von Robert Zika und Kampfmannschaftsspieler Bernd ­Stoklassa trainiert. A …

Der Kalvarienberg erwacht

Von 29. März bis 16. April geht in Hernals wieder das traditionelle Kalvarienberg-Fest über die Bühne. Am Mittwoch, 29. 3., um 11 Uhr wird das „Frühlingserwachen“ von Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer und Dechant Karl ­Engelmann sowie der Gardemusik des Militärkommandos eröffnet. Danach gibt es ein buntes Programm für Jung und Alt, die Musikdarbietungen von fünf jungen Ausnahme­gitarristen …

Komplett neues Verkehrszentrum

Die verlängerte ­Neulerchenfelder Straße, die durch die zwei Teile des Platzes führt, wird es im Sommer 2018 nicht mehr geben. Sondern einen großen Platz, der modern und prak­tikabel gestaltet ist, auf dem Kinder spielen und der von Bim-Schienen ungestört ist … Öffis tauschen So der Plan der Stadträtinnen Ulli Sima und Maria Vassilakou sowie der …

Friedhofsgärtner darf bleiben

Der Friedhofsgärtner vom Gersthofer Friedhof ist gerettet. Wie berichtet, hatte die Stadt Wien den Pachtvertrag vor einigen ­Monaten ohne besondere ­Begründung aufgekündigt. Ein Wohnbau sollte auf dem Gartenareal entstehen, wie man in einer Sitzung der Bezirksvertretung von Hernals erfahren konnte. Irrtum In der Folge gab es zahlreiche Proteste gegen die Kündigung. Und die Vernunft setzte …

Größerer Parkpickerl-Bereich wirkt

Seit 1. März ist der größere Parkpickerl-­Bereich zwischen den Nachbarbezirken Ottakring und Penzing in Kraft. Und die ersten Erfahrungen der Anrainer sind sehr gut. „Ich bin sehr froh, dass ich jetzt zum Otto-Wagner-Spital, aber auch zum Baumgartner Friedhof fahren kann, ohne für das Parken zahlen zu müssen“, so eine 48-jährige Ottakringerin. Die neue Überlappungszone ­betrifft …

Jetzt schlägt’s aber 13!

Zu einer historischen Lesung der besonderen Art laden VHS 13 und Grätzelbuchhandlung Lainz ein. Am 23. März wird ab 19 Uhr in der Hofwiesengasse 48 in Hietzing vorgetragen. VHS-Direktor Streibel liest aus der 140-Seiten-Erzählung „BORA“ von Louis Mahrer. Sie spielt im Jahr 1947 am Balkan und schildert, wie zwei Wehrmachtssoldaten den Partisanen durch Übermittlung von …

Rumpelpiste bleibt noch länger

Nicht nur für Autos, sondern auch für Zweiräder ist die Sanatoriumstraße zwischen Steinhofer Mauer und Steinhofer Park eine Zumutung. Uneben, abschüssig, rumpelig – ein Fahrgefühl fast wie auf einer Schotterpiste … Fleckerlteppich Das stört manche mehr als das nahe, nunmehr begonnene Gesiba-Bauvorhaben auf den Otto-Wagner-­Spitalsgründen. Eine (lautstarke) Bürgerinitiative ist es dann doch nicht wert. Zumal von …

Großbaustelle in Penzing

Der erste Teil der Ameisgasse von der Dreyhausenstraße bis inklusive Plateau Goldschlagstraße ist frisch saniert (siehe Bild), der Flüster­asphalt macht den Verkehrsteilnehmern Freude. Jetzt sind aber noch die Abschnitte zwischen Goldschlagstraße und Karlingergasse sowie zwischen Hütteldorfer Straße und Dreyhausenstraße ausständig. Diese Bereiche werden gemeinsam mit der Baustelle der Wiener Linien (Gleiswechsel) in den Osterferien durch­geführt. …

Der WAT feiert, tanzt und lacht

„Wir versprechen einen bunten Abend mit viel Sport, Musik und guter Unterhaltung“, lädt WAT-Brigittenau-­Obmann Kurt Emersberger alle Wiener zur großen Sportschau am 25. März ein. In der Sporthalle Hopsagasse 7 soll es rundgehen – mit wilden Zumba- und Akrobatik-Einlagen ebenso wie mit den Überfliegern am Trampolin (Bild), Ballspielen (Volleyball, Inline-Hockey) und tollen Kindervorführungen. „Für Alt und Jung ist …

Und immer lockt der Halbe

Wer jemals vor dem Donau Plex (22. Bezirk) gestartet ist, um auf die flache und gut zu laufende 7-km-Runde um die Obere Alte Donau zu gehen, weiß: Die Laufsaison hat uns wieder. Der traditionelle „Wiener Halbmarathon“ (früher Wien Energie Halbmarathon) am 26. März in Kagran ist der erste größere Saison-Höhepunkt, tausende Teilnehmer werden erwartet. Neu …

Talente dringend gesucht!

Wer immer schon Fußball spielen wollte oder mit seinem aktuellen Verein unglücklich ist und wechseln will, hat bei Austria XIII am Kinkplatz (Penzing) jetzt die große Chance dazu. Alle Nachwuchsjahrgänge sind an Verstärkungen interessiert, besonders jedoch die U12, das ist der Jahrgang 2005. Die ambitionierte Truppe unter den Trainern Robert Zika und Bernd Stoklassa hat …

Beschwingt in den Frühling …

Wenn ein Boogie aus den 60er Jahren Jung und Alt auf die Tanzfläche lockt und viele zu den Klängen von Elvis Presley, Chuck Berry oder den Beach Boys mitsingen, ist klar: Es ist wieder „Tanz in den Frühling“ der Naturfreunde und des Pensionistenverbandes Hietzing angesagt … Erich und Fritz, die beiden Musikmacher, die auch gerne …