Einträge von Hans Steiner

Na pfau, ein Sommerstau …

Geübten Stadtfahrern kann ein 10-Minuten-Stau nicht leicht etwas ausmachen. Sie sind es gewöhnt. Die Zeit muss man einkalkulieren. Laut ÖAMTC-Studie steht jeder dritte Lenker mehrmals pro Woche inmitten der Blechlawine. „Stau kostet immer Nerven“, so die Verkehrspsychologin des Clubs, Marion Seidenberger. „Aber auch wenn es schwerfällt, sollte Ruhe bewahrt werden. Lieber ein wenig Zeit als …

Posted from Wien, Vienna, Austria.

Probleme durch Sommer-Smog!

Ein strahlend blauer Himmel ist zwar ein schöner Anblick, kann jedoch auch eine negative Seite haben. Im Sommer – besonders zu Mittag und am Nachmittag – bildet sich durch die Verbindung von Autoabgasen und inten­siver Sonneneinstrahlung boden­nahes Ozon. Dieses Reizgas, auch Sommersmog genannt, kann zu Beschwerden wie Husten, Augenreizungen, Kopfschmerzen oder Atemproblemen führen. Besonders betroffen sind ­Allergiker, …

Posted from Wien, Vienna, Austria.

Countdown für den SPORT.PLATZ läuft

Das lässigste, günstigste und unterhaltsamste Fitnesscenter der Stadt sucht in der zweiten Augusthälfte wieder die Sportfans heim. In 14 Bezirksgrätzeln gastiert der ASKÖ WAT ab 18. August, um mit den Menschen zu tanzen, zu dehnen, die Hüften kreisen zu lassen und Schattenboxen zu üben. Freier Sportzugang „Uns ist wichtig, dass die Wiener den freien Zugang zu Sport …

Posted from Wien, Vienna, Austria.

In den Schatten & Beine hochlagern

Der Sommer war bisher mit sehr hohen Temperaturen gesegnet. Beim Aufenthalt im Freien sind einige  Vorsichtsmaßnahmen ratsam. Um den Kreislauf nicht ab­sacken zu lassen, empfehlen sich ein gelegentlicher Aufenthalt im Schatten, Kopfbedeckung, stetiges Trinken und ein Vermeiden oder Verlangsamen körperlicher Anstrengungen, was allerdings nicht in allen Berufen möglich ist. Erleidet jemand einen Hitze­kollaps, so ist …

Posted from Wien, Vienna, Austria.

Nie ohne mein Pflaster

Wer entspannt verreisen und die Ferien genießen will, sorgt mit einer gut sortierten Reiseapotheke optimal vor. Zur Standardausrüstung gehören Pflaster und Blasenpflaster, Verbandszeug, eine elastische Binde und Kühlkompressen. Darüber hinaus Schere, ­Pinzette, Wunddesinfektionsmittel, eine Wund- und Heilsalbe sowie Insektenschutz. Es empfiehlt sich, Arznei­mittel gegen Reiseübelkeit, gegen Verdauungsprobleme, Übelkeit, Erbrechen, gegen Schmerzen und Fieber sowie gegen …

Posted from Wien, Vienna, Austria.

Vier rot-weiß-rote Beach-WM-Paare

Nur noch wenige Tage und Stunden bis zum Auftakt der Beachvolleyball-WM auf der Wiener Donauinsel. Für die rot-weiß-roten Starter geht es schon am ersten Tag um alles! Da wollen unsere Beacher den 10.000 Zuschauer fassenden Hexenkessel zum Brodeln bringen. Das Programm am Freitag, 28. Juli, aus rot-weiß-roter Sicht: 13 Uhr: Conny Rimser/Lena Plesiutschnig gegen Summer/Sweat …

Posted from Wien, Vienna, Austria.

Wettkämpfe im Supermarkt

Drei Jahrzehnte lang hat Robert Sommer von Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften berichtet – jetzt haben sich die „Wettkämpfe“ des ehemaligen „Krone“-Sportchefs in Gourmet-Supermärkte verlegt: Der Weltenbummler ist heimisch geworden – und beschreibt als Neo-Schriftsteller in seinem ersten Buch „Im Irrenhaus – Plötzlich daheim“ in lustigen Kurzgeschichten die Erlebnisse nach dem Ende seiner Reporter-Tätigkeit. Wie Ephraim Kishon „Es ist …

Posted from Wien, Vienna, Austria.

Unser heißestes Doppel!

Die Spannung steigt. Ab kommenden Freitag, 28. Juli, wird bei der Beachvolleyball-WM auf der Donauinsel um Gold, Silber und Bronze gekämpft. Aus rot-weiß-roter Sicht hat das Duo Clemens Doppler und Alex Horst die besten Chancen. Die Top-Beacher bereiten sich seit Monaten ganz in der Nähe im Maxx-Sportcenter in Großjedlersdorf (21. Bezirk) auf das Karriere-Highlight vor. …

Posted from Wien, Vienna, Austria.

Hoher Schutzfaktor für Kinderhaut

Kinder sollten in heißen Tagen wie diesen besonder aufpassen, denn ihre Haut ist besonders empfindlich. Sie hat nur einen schwach ausgeprägten Eigenschutz, die Produktion des Hautfarbstoffs Melanin ist noch sehr gering. „Da die Haut von Babys und Kindern dünner und empfindlicher ist als die Erwachsener, empfiehlt es sich, einen hohen Lichtschutz­faktor, also 50 oder höher …

Posted from Wien, Vienna, Austria.

Achtung vor Gewittern in den Bergen

Viele Wiener zieht es im Sommer in die Berge. Doch so schön und gesund das auch ist, so gefährlich können die Berge  sein. Speziell bei Schlechtwetter. Das WBB hat für die Wiener Bergfexe ein paar  Tipps von den Naturfreunden eingeholt: Über Smartphones und Tablets möglichst oft den Wetterbericht einholen. Möglichst früh am Tag mit Wander- …

Posted from Wien, Vienna, Austria.

Unser heißestes Doppel!

Die Spannung steigt, nur mehr wenige Tage bis zum Start der Beachvolleyball-WM in Wien. Von 28. Juli bis 6. August werden die besten Beacher um Gold, Silber und Bronze spielen. Aus rot-weiß-roter Sicht haben Clemens Doppler und Alex Horst die größten Chancen. Sie bereiten sich seit Monaten im Maxx-Sportcenter in Großjedlersdorf (21. Bezirk) auf das …

Posted from Wien, Vienna, Austria.

WSC-Platz steht vor Sanierung

Lange vier Jahre wurde ­verhandelt. Beteiligte waren den Tränen nahe, wollten die Hoffnung auf eine Einigung schon aufgeben. Jetzt ist die Sanierung des Sportclub-Platzes in der Alszeile (Hernals) aber doch gelungen. Nach Weststadion und Aus­tria-Arena ist der WSC-Platz das dritte Fußball-Sanierungsgroßprojekt innerhalb kurzer Zeit. „Ich bin froh, dass wir die große Lösung zusammenbringen“, sagt Tromayer, …

Posted from Wien, Vienna, Austria.

Der neue Hit für Mountainbiker

Seit 30. Juni ist es soweit: Die Hohe-Wand-Wiese in Penzing beherbergt das erste urbane Trailcenter Europas. Mitten im Wienerwald gibt es nun vier speziell entwickelte Strecken für alle Schwierigkeitsgrade: Flow-, Fun-, Enduro- und Uphill-Trails. Zudem gibt es mit dem Kids-Park einen Kinder-Fahrtechnik­parcours, eine Bike-Schule, den lokalen Bikehändler ­Bikestore.cc und ­passende ­Gastronomie. Für jeden Mountainbike-Fan sollte also …

Posted from Wien, Vienna, Austria.

Die Lauf-Welle in Gelb!

Da wiehern die Starter! Auf dem Boden der historischen Trabrennbahn Krieau ist der neue Start-Ziel-Bereich des X-Cross-Run am 10. Juni. Und mittendrin statt nur dabei sind wieder dutzende Starter in gelben WBB-Leibchen, die durch den Gittergraben robben, durch Reifen krabbeln und über die Wasserrutsche gleiten. Wenn es ab 10 Uhr über die 5-Kilometer-Distanz heißt: „Are …