Einträge von Redaktion

Favoriten: Haar-Spenden für Kunst nach Corona

Aufruf an alle Freunde der Kunst, die noch nicht beim Friseur waren: Heben Sie das abgeschnittene Haar auf und ­stellen Sie es der Künstlerin ­Renate Polzer zur Verfügung! Nettes Projekt Polzer ist bildende Künstlerin und lebt im Sonnwendviertel. Da sie im Moment keine Möglichkeiten zu Ausstellungen hat, beschäftigt sie sich mit einem Projekt, das sie …

Hilfsaktion für Theater

Die Initiative Bühnen­liebe.at will „Theater­häuser und Festspiele ein Stück weit durch die Krise tragen“. Die Idee ist simpel: Gutscheine für beliebte Bühnenhäuser und Festivals sollen jetzt gekauft und später eingelöst werden. Weder für Kulturbetriebe noch für Gutscheinkäufer fallen dabei Gebühren an. Der Erlös des Gutscheins kommt den Bühnen und Festspielen zur Gänze zugute. www.bühnenliebe.at

Hilfe für Standler

Sie haben gut durchgehalten, unsere Marktstandler! Auch wenn die Besucherzahlen und die Umsätze gesunken sind, haben doch 150.000 Menschen jede Woche ihr frisches Obst und Gemüse von ihnen bekommen. Existenzen sichern Damit die Standler der 26 Märkte überleben können, greift die Stadt tief in die Tasche. „Wir werden auch für Mai keine Standge­bühren ein­heben und …

Online-Galerie für Maler und Autoren

Kunstgenuss ist in Zeiten von Corona nur ein­geschränkt möglich – daher bietet der Wiener Verein „Kunst-Projekte“ seit April Kunstschaffenden (bildende Kunst, Literatur und Musik) mit der Website „Coronart“ eine tolle Plattform zur Präsentation. Coronissagen Zweimal pro Monat finden unter dem Namen „Coronissagen“ virtuelle Eröffnungen von Ausstellungen statt. In einer Bildergalerie sind alle Werke der jeweiligen Künstler …

Landstraße: Hetze gegen Asyl-Quartier

Gegen Wiens FPÖ-Chef Dominik Nepp wird der Vorwurf der Verhetzung erhoben. Massive Kritik hat der Sager von Wiens FPÖ-Chef Dominik Nepp zum Asylwerber-Quartier in Erdberg hervorgerufen. Nepp hatte gemutmaßt, dass die Coronavirus-Zahlen ausschließlich auf „Asylanten“ zurückzuführen seien und man deswegen von einem „Asylantenvirus“ sprechen könne. „Wir dürfen nicht hinnehmen, wenn die Corona-Krise genutzt wird, um …

Matthias Strolz mit neuem Buch

Matthias Strolz fängt in seinem ersten Werk bei story.one brennende Fragen der Zeit und des Lebens ein. Und er gibt konkrete Antworten – mit Achtsamkeit, Witz und getragen von Zuversicht. Ein Reisebegleiter für diese bewegten Zeiten. Ein Vitamin-Shot in 17 Geschichten. Bewegtes Leben Matthias Strolz ist Unternehmer, Bürgerbeweger, Freigeist, Autor und TV-Schaffender. Er studierte Politikwissenschaften, …

Wienläuft wieder gemeinsam!

Die große Wiener Laufinitiative zeigt, wie es geht. Die Einzelaktivitäten der vergangenen Wochen liegen hinter uns, denn ab sofort können auch Trainingsgruppen wieder gemeinsam Sport betreiben – selbstverständlich immer unter Einhaltung der vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln. Wienläuft startet neu durch! Unser Trainerteam – Andreas, Christian & Michi (ab Juni 2020 neu dabei!) – steht schon …

Biologische Vielfalt hilft gegen Asthma

Der Wald mit seiner riesigen Biodiversität kühlt nicht nur, sondern fördert auch die ­Gesundheit. Insbesondere die Urwälder gelten als „Apothekenschrank“ der Natur. Stadt & Land Außerdem verfügt der Wald über eine große Anzahl von Wirtstieren, die Krankheits­erreger abfangen, bevor sie auf den Menschen übergehen. Diese biologische Vielfalt hilft auch gegen die Entstehung von Allergien und …

Klavierstücke zum Nachspielen

Sascha Peres. Der Landstraßer Pianist und Komponist ver­öffentlicht auf YouTube und ­Facebook alle zwei Wochen ein neues, selbst geschriebenes Musikstück. Das Tolle bei seiner „Piano Series“: Man kann die Noten mitlesen und das Stück, sofern man das Klavierspiel beherrscht, nach dem Anhören nachspielen. Infos: www.saschaperes.com

Donaustadt: Bezirkschef: „Mit mir sicher nicht!“

Seitdem bekannt wurde, dass die Buwog ein fast 27.000 Quadratmeter großes Grundstück gegenüber vom Gänsehäufel erworben hat, herrscht Aufregung in der Donaustadt! Ist ein riesiges Bauvorhaben geplant? KEINE UMWIDMUNG Immerhin sollen für den Kauf satte 26,7 Millionen Euro hingeblättert worden sein – und die Annahme, dass auf dem Gelände mit ehema­ligem Freizeitareal neue Wohnungen ent­stehen …

Leopoldstadt: Schiff ahoi! Auf der Donau warten echte Leckerbissen

Saison gerettet! Eine der beliebtesten Ausflugsmöglichkeiten sowohl für Einheimische als auch Touristen feiert nach dem Corona-Stillstand ein Comeback – mit geänderten Fahrplänen. „Wir starten am 29. Mai in Wien und am 30. Mai in der Wachau“, jubelt DDSG-Geschäftsführerin Barbara Forsthuber. SCHIFFE VERGESSEN Dabei hatte es lange Zeit gar nicht gut ausgesehen, die Schifffahrt war von …

Mut, Humor & Zuversicht!

Zusammen sind wir stark Fadi Merza: „Vom gewohnten Alltag bin ich noch weit entfernt“, sagt Fadi Merza, dessen Boxclub nach wie vor geschlossen ist. Daher ist er derzeit vor allem Fulltime-Daddy. Sehr zur Freude von Sohn Michel. Und Ehefrau Ines genießt es ebenso. Diszipliniert bleiben &Maßnahmen einhalten Beatrice Körmer: Menschenmengen bzw. Shoppingtouren meidet sie noch, …

9. Kinderlesefest on Tour

Wie alle Veranstaltungen ist auch das 9. Wiener Kinderlesefest von den Auswirkungen des Coronavirus betroffen und kann nicht, wie in den vergangenen Jahren, im Wiener Rathaus stattfinden. Aber natürlich findet das beliebte Lesefest für Kinder zum Beginn der Sommerferien auch 2020 statt – und die Veranstalter echo event sich dafür etwas ganz Besonderes einfallen lassen. …

Servus Peter – Hommage an Peter Alexander

Holen sie sich ein Stück heile Welt mit Servus Peter – die Hommage an Peter Alexander in ihr Wohnzimmer. Wenn sie schon nicht ins Theater gehen können erleben sie dieses wunderbare Kultmusical von zu Hause aus. Bestellen sie sich Ihre CD mit persönlicher Widmung vom Hauptdarsteller Peter Grimberg (Steyr). Auszug aus der CD: Ich zähle …

Donaustadt: Badespaß im Gänsehäufel

Ein neuer Bildband entführt den Leser in die wechselvolle Geschichte Transdanubiens. Mit seinem neuen Buch „Es geschah in Transdanubien“ (Edition Winkler-Hermaden, Preis: 21,90 Euro) führt ­Thomas Hofmann den Leser nach Transdanubien. Der Autor hat in alten Zeitungen gestöbert und erinnerungswürdige Ereignisse und Bilder entdeckt. Die historischen Berichte geben neue Einblicke in das Leben des heutigen …