Einträge von Redaktion

Wien: Fotografen an die Kameras!

Interessante Herausforderung für Fotografen und interessierte Laien hinter der Linse: Der „FZA Werkstattpreis für Fotografie“ wird 2019 erstmals im Rahmen der Ausschreibung zum Wiener Werkstattpreis vergeben und ist mit 1.000 Euro ­dotiert. Bis zu zehn Digital­fotos ­können bis 30. Juni kategoriefrei ­eingereicht werden. Wertung 30 Fotos werden ab 1. August für ein Publikumsvoting auf www.werkstattpreis.at ver­öffentlicht. …

Hietzing: Neues TV-Gerät für Polizisten

Im Rahmen einer Sicherheitswoche legte die SPÖ Wien den Finger in die „Polizei-Wunde“ der aufgelösten Bundesregierung. „Ich bin zwar beeindruckt von den Leistungen, die Polizisten täglich abliefern. Gleichzeitig sind die ­Zustände in den Wachzimmern und der Platzmangel aber sehr ­bedenklich“, betonte Bezirksvorsteher-Vize Matthias Friedrich bei seinem Rundgang. unbürokratisch Er hoffe sehr, dass der neue Innenminister …

Liesing: Gemeinsam für die Straße!

Unter dem Projekt­titel „Gemeinsam.Sicher“ wurde in der Elisenstraße auf dem Gelände der Tagesstruktur in Kooperation mit ­Jugend am Werk und der Verkehrs­abteilung der Wiener Polizei ein inklusiver Verkehrsgarten errichtet. Hier können Schüler und Menschen mit Lernschwierig­keiten das Verhalten auf der Straße trainieren. Im Sommer werden im Rahmen des ­Wiener Ferienspiels erste Kurse stattfinden. Auch für …

Nordic Walking für SeniorInnen

Am 16. September ist es wieder so weit: Der SeniorInnen Nordic Walking Day der PensionistInnenklubs für die Stadt Wien in Kooperation mit dem ASKÖ geht im Wiener Prater in die dritte Runde. Der große Erfolg der Veranstaltung zeichnet sich durch seine Einzigartigkeit aus: So ist dies der größte Sportevent ausschließlich ab PensionistInnen 60 plus. In …

Döbling: Hangbrücke erst 2020 saniert

Der Start der Sanierung der stark befahrenen Heiligenstädter Hangbrücke zwischen Wien und Klosterneuburg ist mit 1. März 2020 festgesetzt. Der ursprüng­liche Plan sah die Sanie­rung ab Dezember dieses Jahres vor. Nach eingehenden Prüfungen stehen nun aber Alter­nativen und Ausweichrouten fest. Dank eines offenen Gesprächsklimas zwischen Stadt, Bezirk Döbling und dem Klosterneuburger Bürger­meister Stefan Schmucken­schlager konnte man …

Währing: SP verlangt Primärversorgung

Die SPÖ Währing fordert für den Bezirk ein Primärversorgungszentrum, um die Ärzte im ­Bezirk und die Spitalsambulanzen zu entlasten. Wie eine Erhebung des Seniorenbeauftragten im Jahr 2017 gezeigt hat, haben nur 30 Prozent der Währinger Ärzte einen Kassenvertrag. „Es droht ein Mangel an leistbaren Kassenärzten“, wie SP-Bezirksrat Andreas Höferl seinen Antrag begründet. „Primary Health Care“ …

Döbling: Erfolg! Maders Busstation kommt

In der Sitzung der Bezirks­vertretung am 11. April wurde mehrheitlich der Antrag beschlossen, eine zusätzliche Busstation der Linie 5A im Bereich Moos­lackengasse zu errichten. Dazu stellt nun die zuständige Stadträtin Ulli Sima in einem Schreiben an den Bezirks­vorsteher fest, dass die Geschäfts­führung der Wiener Linien dem Antrag positiv ­gegenübersteht. Da Bushaltestellen jedoch nicht von den Wiener …

Favoriten: Neue Schulplätze in Sicht!

Kürzlich erfolgte die Grundsteinlegung für eine neue Schule in der Grundäckergasse 14. Das Gebäude wird 13 Klassen einer ganztägigen Volksschule und 12 Klassen einer Neuen Mittelschule umfassen. „Mit der Verlängerung der U1 nach Oberlaa entstehen entlang der U-Bahn zahlreiche Wohnbauten. Vor allem Familien nutzen das Angebot. Wir sorgen nun mit der notwendigen Bildungs­infrastruktur dafür, dass …

Glorit feierte Dachgleiche an der Oberen Alten Donau 147

An der Oberen Alten Donau 147 im 22. Wiener Gemeindebezirk blicken insgesamt neun hochwertige Eigentumswohnungen auf Baurechtsgrund ihrer Fertigstellung im Dezember 2019 entgegen. Glorit-Geschäftsführer Stefan Messar hieß zahlreiche Gäste zur feierlichen Dachgleiche willkommen. Highlight der Veranstaltung war die Kranfahrt mit Blick auf die Alte Donau und die Donaustadt. Die Immobilie punktet vor allem mit ihrer …

Wien: Die beste Kfz-Lehrlinge der Stadt

Unter dem Motto „Challenge 2019“ fanden in der Siegfried Marcus Berufsschule in der Scheydgasse die Landesmeisterschaften der Kraftfahrzeug- und Karosseriebautechniker statt. 
Es stellten sich die 37 besten Lehrlinge Wiens, davon acht Damen, unter Zeitdruck der Herausforderung. Bewertet wurden sie von einer Fachjury.
Den ersten Platz in der Kategorie bester Karosseriebautechniker belegte Akova Selim (im Foto l.). …

Donaustadt: Rad-Ass Tim Wafler gewinnt in Brünn

Der Donaustädter Ausnahmeradfahrer Tim Wafler hat auch beim Bahnklassiker „500+1 Runde“ in Brünn wieder sein Können unter Beweis gestellt. Der 17-Jährige entschied gleich die erste Etappe des über drei Tage und fünf ­Etappen gehenden Rennens für sich. Konkurrenz
In der zweiten Etappe fixierte Waflers Team sogar einen historischen Dreifachsieg. Am zweiten Tag holte der schnelle Donaustädter – trotz …

Währing: Zukunft für die Semmelweisklinik ist noch offen

„Über die Nachnutzung der Pavillons bin ich nicht informiert. Nach dem KAV ist nun wieder die MA 69 am Zug, mit der ich schon Gespräche geführt habe“, meint BV Silvia Nossek. 
Ihr Anliegen ist, die Durchgängigkeit und öffentliche Nutzung des Areals sicherzustellen. Die Gebäude sollten nicht verkauft, sondern im Baurecht vergeben werden. „Ich glaube, dass …

Brigittenau: Erfolg im ersten Jahr in der Stadtliga

Ein gelungenes Debüt feierte Aufsteiger WAF Vorwärts Brigit­tenau im 
ersten Jahr in der Fußball-Stadtliga: Rang zehn nach 30 Runden. Nach einem Aufstieg heißt das Ziel in der Regel „Klassenerhalt“. Mehr als erfüllt, muss man sagen: Mit dem Abstieg hatte die Mannschaft trotz holprigem Saisonstart nie etwas zu tun: zehn Siege, neun Unentschieden, elf Niederlagen – …

Liesing: Gesund durch die Jugend

Gesundheit kann von vielen Seiten beleuchtet werden. Das stellten Jugendliche zwischen 12 und 19 Jahren anlässlich der Jugendgesundheitskonferenz in ­Liesing fest. Seit Beginn des Jahres beschäftigen sich junge Menschen verschiedener Institutionen in Gruppen mit dem Thema. Dabei waren der Kreativität keine Grenzen gesetzt: Yoga-Workshop, Trommelworkshop oder gar eine Zirkus­station wurden präsentiert. „Gesundheitliche Chancengerechtigkeit bei Kindern und …

Wiener ASKÖ WAT – Sportlerinnen und Sportler bei der „World Gymnaestrada 2019“

34 Sportlerinnen und Sportler des ASKÖ WAT Landesverbandes Wien nahmen an der „World Gymnaestrada 2019“ in Vorarlberg teil. Seit dem Jahr 1953 wird das Breitensport-Turnfest im 4 Jahres-Rythmus durchgeführt. Kunstvolle Choreografien aus dem Bereich des Turnsports, wie Gymnastik, Showtanz-Akrobatik und Synchron-Gerätturnen werden von Gruppen gezeigt. Es ist kein Wettbewerb, dennoch werden turnsportliche Höchstleistungen gezeigt.   In …