Einträge von Redaktion

Liesing: Schlosspark für alle geöffnet

Grünoase frei zugängig Seit jeher beneideten viele Liesinger die Bewohner des Pflegewohnhauses um ihren Schlosspark, der nie öffentlich zugänglich war. Dank abgeschlossenen Umbauarbeiten hat seit 15. Mai jedoch jeder die Möglichkeit, in den Schlosspark zu gehen. Drei Eingänge führen in den Park: zwei in der Perchtoldsdorfer Straße und einer in der Josef-Kutscha-Gasse. Für kleine Naturfreunde befindet …

Penzing: Föhnwelle und Wellness für Vierbeiner

Die „Business Base Westside“ am Holzhausenplatz in Auhof (14. Bezirk) wächst. Jetzt hat ein neuer Wellnesstempel für Vierbeiner eröffnet. Die „Doggerie“ bietet auf 250 m2 viel Spezielles für Hund und Katz – von Hundefrisur über Gebissreinigung mittels Ultraschalltechnik ohne ­Narkose bis zu Ernährungsberatung und Training. Am 23. Juni ist von 10 bis 17 Uhr „Tag der ­offenen …

Posted from .

Alsergrund: Ein Denkmal für Sigmund Freud

Vor 80 Jahren, im Juni 1938, verließ Sigmund Freud Wien und sollte seine Heimatstadt nicht mehr wiedersehen. Der ­Begründer der modernen Psychoanalyse und lang­jährige Alsergrunder starb 1939 in England. Denkmal gesetzt Um die Jahrhundertwende revolutionierte der Arzt den Umgang mit psychischen Krankheiten. Anfang Juni wurde Freud jetzt ein Denkmal auf dem Gelände vor dem Rektorat …

Pensionistenklubs in Wien: Ausflüge im Sommer

Die Pensionisten- klubs und Senioren-Treffs der Stadt haben auch in den Sommermonaten Juli und August ihre Pforten geöffnet. Etwa 60 Klubs in ganz Wien bieten Senioren ein ­erfrischendes und abwechslungsreiches Programm. Geöffnet im 3. Bezirk: Rabengasse 2–10 und Haus Maria Jacobi. Favoriten: Haus Laaer­berg, Haus Wienerberg und Herzgasse 15–19. Simmering: Bleriotgasse 21/13 und Haus Haidehof. …

Ottakring: Es schäumt am ­Ottakringer Platz bei den Braukulturwochen

„Jö, ich freu mich schon ­wieder so auf die Brau­kulturwochen“, sagt ­Michael Grafinger aus der Koppstraße – und weiß schon, was er zwischen 28. Juni und 29. August immer wieder ­einplanen wird: Eine feine Bierverkostung. Bierkistlsingen Heuer noch intensiver als in den vergangenen fünf Jahren mit 280.000 Besuchern: „Auf unserem Brauereigelände wollen wir noch mehr urbane …

Posted from .

Hietzing: Abschied von der Legende im Tiergarten

Zoo-Besuchern mag sie schon abgegangen sein, jeden­falls ist der „Methusalem“ unter den Koalas friedlich entschlafen. Weibchen Mirra Li, die eine eigene Anla­ge bewohnte, wurde 18 Jahre alt. Normalerweise errei­chen Koalas ein Alter von 12 bis 15 Jahren. „Als wir 2002 das Koala-­Haus eröffnet haben, ist Mirra Li bei uns eingezogen“, blickt Direktorin Dagmar Schratter traurig zurück. …

Mariahilf: Ein neues Zuhause für bunte Buchstaben mit Geschichte

Gitti, Urania und Thalia sind die klingenden Namen. Es sind Schriftzüge und Buchstaben aus ganz Wien, die der Verein Stadtschrift seit mehreren Jahren sammelt. Früher zierten sie die Fassaden von Lokalen und Geschäften, oft durch Neon beleuchtet. Unterstützer gesucht Nachdem der Verein in der Leopoldstadt bereits eine Wand gestaltet hat, sollen jetzt an gut sichtbarer …

Posted from .

Simmering: Gartenfreuden am Hafen

Der Hafen Wien stellt Grundstücke am Alberner Hafen für Hobby-Gärtner zur Verfügung. Pflanzensetzlinge können bei einem nahe gelegenen Gärtner erworben werden, mit dem eine Kooperation existiert und der auch ­Schulungen abhält. 
Die Kosten für Interessierte liegen bei 155 Euro für 50 Quadratmeter, für die doppelte Fläche sind es 254 Euro. Infos: Tel. 01/727 16-11 99 …

Hietzing: Polizei-Pferde auf Giraffen-Spuren

Im Vorjahr hatten die Schönbrunner Giraffen ihr Ausweichquartier in der Maria-Theresien-Kaserne (südlich des Zoos). Bald könnten es Kickls Polizeipferde sein, die Hietzinger Gras fressen – so jüngste Meldungen aus Ministerium, ORF und Presse. Steuergeld für Rösser Im Bezirk kommt das nicht gut an. Vize-Bezirkschef Matthias Friedrich betont: „Einen Unsinn wie die Polizeipferde brauchen wir in …

Posted from .

Josefstadt: „Enkerl“ unterwegs

Ein Unternehmen mit ­sozialem Anspruch startet jetzt in den Bezirken 7, 8 und 9. „Enkerl“ nennt sich das Projekt von ­Daniel Schmid und Phil Körner. Menschen, die nicht mehr mobil sind, können unkom­pliziert und für eine Gebühr von 6 Euro die „Leih-Enkerl“ mit Rezept in die Apotheke schicken, um Medikamente abzu­holen. Anmeldung: 
Tel.: 0676/787 49 40 …

Penzing: Aufregung um Hugo-Breitner-Hof

Er liegt zwischen dem mächtigen Hugo-Breitner-Hof und dem Allianz-Stadion und ist auch keineswegs klein. Jedoch nicht annähernd so saniert wie der „große ­Bruder“. Die Rede ist von der Wohnhausanlage in der Deutsch­ordenstraße 27–35 (Penzing). „Wir wohnen seit über 40 Jahren hier. Im Zuge der ­Sanierung des Hugo-Breitner-Hofes hat es geheißen, dass auch unser Wohnbau drankommt. Doch …

Floridsdorf: SCN sammelt für krebskranke Kinder

Spendenbox bei Gratis-Aktionen: Seit mittlerweile sieben Jahren unterstützt das Shopping Center Nord mit unterschiedlichen Aktionen die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe. So lädt das SCN etwa Kinder zu Ballonfahrten ein. Diese sind kostenlos, allerdings kann hier für die Kinder-Krebs-Hilfe gespendet werden. 8.700 Euro Zu Weihnachten wiederum bietet das Shopping ­Center Nord einen Gratis-Einpack­service an, auch hier steht eine …

Donaustadt: Mehr Mähboote für die Alte Donau

Aufstockung der Flotte Mitte April hatte Umweltstadt­rätin Ulli Sima noch acht Mäh- und Sammelboote präsentiert, was die Pflanzenplage auf der Alten Donau eindämmen sollte. Da die Pflanzen schneller als er­wartet wuchsen, wurde die Flotte nun auf 17 Boote ­aufgestockt. Die Bootsver­leiher zeigen sich unterschiedlich zufrieden. „Das Mähen bringt wirklich etwas“, sagt Werner Ahammer, Betriebsleiter bei …

Brigittenau: Aufstieg ist fixiert

Gezweifelt hatte seit etlichen Wochen niemand mehr daran, jetzt ist es fix: WAF Vorwärts Brigittenau ist Meister der zweiten Landesliga und spielt somit ab Herbst in der Wiener Stadtliga. Nach dem ungefähr­deten 4:0-Heimsieg gegen Hellas Kagran liegen die ­Brigittenauer nun zwei Runden vor Schluss uneinholbar neun Punkte vor dem Zweit­platzierten ASV 13. WAF-Trainer Khajik Jerjes …

Leopoldstadt: Durch die Lüfte schwingen

Sommerschule für Kinder bei Louis Knie Eine Schule, in die Kinder gerne gehen und das noch dazu in den Ferien – gibt’s das? Auch heuer wieder veranstaltet der Circus Louis Knie drei Turnusse seiner ­beliebten Circus-Schule: im Prater auf einer schattigen Wiesenfläche, keine fünf ­Minuten von der U2-Station Messe-Prater entfernt.

Diplome
Die Ausbildungen laufen vom 2. bis zum …