Einträge von Redaktion

Simmering: Action im Huma 11

Im Shoppingcenter Huma Eleven dreht 
sich am 29. November alles um den Black 
Friday. An ­diesem Tag gibt es nicht nur viele Rabatte, sondern auch eine 
Verlosung von einem nagelneuen Hyundai. Die große Verlosung findet direkt am 29. 11. um 18 Uhr unter allen anwesenden Teilnehmern statt. Kids und ihre Begleitung dürfen sich im ganzen Dezember …

Währing: Neue Pflasterung für den Gersthofer Markt

Ob die umstrittene Neugestaltung des Gersthofer Platzls im nächsten Jahr angegangen wird, ist noch unsicher. Die Entscheidung wird erst im Dezember bei der Abstimmung im Bezirksparlament fallen. Schon passiert ist eine andere Umgestaltung: nämlich die am Gersthofer Markt am Platzl selbst. Hier wurde in den ver­gangenen Wochen eine neue Pflasterung des Platzes verwirklicht. Seit Ende …

Wieden: Trari-Trara

Die Trennung von Bawag und Post machte auch für die Post im 4. Bezirk einen Umzug notwendig. Seit einigen Wochen gibt es jetzt eine neue Filiale in der Wiedner Hauptstraße 76. Neben den klassischen Postdienstleis­tungen steht dort auch ein Selbstbedienungsbereich mit Paketabholung und -aufgabe rund um die Uhr zur Verfügung. Demenstprechend hochkarätig war die Eröffnung. Verkaufsleiter …

Döbling: Den Heurigen frisch verkostet

Zu einem fulminanten Fest mit prominentester Beteiligung gestaltete sich die Weintaufe 2019 beim Heurigen Wolff in Neustift am Walde. Bürgermeister Michael Ludwig und Bezirksvorsteher Daniel Resch (Bild links) verkosteten als Erste nach der durchaus launig gestalteten Weinsegnung durch Pfarrer Michael Hofians den frischen „Gemischten Satz“ aus den Neustifter Rieden. Das einhellige Urteil: ein wirklich gelungener …

Donaustadt: Caps laden am Samstag zum „Tag der offenen Tür“

Dorthin blicken, wo sonst nur die engsten Mitarbeiter Zutritt haben? Autogramme der Caps-Spieler ergattern und vielleicht das eine oder andere Selfie schießen? Exklusive Unikate ersteigern und beim Kart-Race gemeinsam mit einem gelb-schwarzen Hero Gas geben? Am kommenden Samstag ist genau das möglich – denn die spusu Vienna Capitals laden zum jährlichen „Tag der ­offenen Tür“ …

Floridsdorf: Spenden für Wohnungslose

Wenn die kalten Tage kommen, wird es vor allem für Menschen, die auf der Straße leben, ungemütlich. 
Die Johanniter unterstützen derart Bedürftige in zwei­facher Hinsicht: Zum einen werden dringend benötigte Utensilien wie Handtücher, Duschgel oder Rasierer, aber auch Kinderbekleidung und Winterjacken für Erwachsene gesammelt. Diese können in der Zentrale der Johanniter 
in der Ignaz-Köck-Straße 22 …

Mariahilf: Abbruch gestartet

Das Gründerzeithaus in der Hofmühlgasse 18 im Baubereich der neuen U2-Linie wird derzeit abge­rissen. Was stattdessen am Standort gebaut wird, ist noch nicht klar, es dürften aber mit ziemlicher Sicher­heit neue Wohnungen entstehen. An der Strecke wird es eine Zugangs­stelle für den künftigen Knoten­punkt U2/U4 geben. Das neue Gebäude wird über dem Stationseingang ­errichtet werden. …

Margareten: Spenden gesucht

Die Firma My Place nimmt noch bis 13. Dezember ­Sachspenden zugunsten der ­Wiener Tafel an. Bis dahin können haltbare Lebensmittel (wie Reis, Teigwaren, Öl, ­Zucker, Konserven, Kaffee), Hygieneartikel (wie Duschgels und Shampoos) und Baby-Produkte (wie Windeln und Pflegemittel) in den 11 Wiener Filialen des Lagerraumvermieters abgegeben werden. Die Aktion findet heuer ­bereits zum 10. Mal statt. Im …

Brigittenau: Öko-Rohstoff soll Aluminium ersetzen

Während das „Plastik­sackerl“ derzeit ein großes Thema ist, arbeiten zwei junge Schülerinnen am TGM bereits an der Lösung eines anderen Problems der Wegwerfgesellschaft: Einweg­kaffeekapseln aus Aluminium. Im Rahmen ihrer Diplomarbeit entwickelten die Technikerinnen Anna-Maria Monks und Judith Nachbagauer ein aus nachwachsenden Rohstoffen hergestelltes Material: Dieses soll anstelle von Aluminium bei der Produktion von Einwegkaffeekapseln eingesetzt …

Landstraße: Hoher Besuch in der Nottendorfer Gasse

Bürgermeister Michael Ludwig stattete dem Roten Kreuz in der Nottendorfer Gasse 21 einen Besuch ab. In der „San-Arena“ können Inter­essierte für den Ernstfall im Straßenverkehr trainieren. Daneben gibt es den „glä­sernen Rettungswagen“, 
ein Trainingsgerät für angehende Sanitäter, und auch die Kleinsten können lernen, wie sie im Notfall reagieren müssen. „Das Rote Kreuz ist täglich im …

Penzing: S45 fährt nachts

Finanzstadtrat Peter Hanke wird 25 Mio. Euro investieren, um das S-Bahn-Angebot für die Wiener Fahrgäste zu verbessern. Neben besonders kurzen Intervallen auf der Stammstrecke ist vor allem die Einführung der Nacht-S-Bahn an Wochenenden – analog zur U-Bahn – ein besonderes Angebot. Der neue Wochenend-Nachtverkehr wird auf der Vorortelinie (S45) im 30-Minuten-Takt eingeführt. Die S80 bekommt …

Floridsdorf: „NÖ-Pendler sollen mit Öffis kommen“

Bezirksvorsteher Georg Papai führt täglich Gespräche mit seinen Floridsdorfern. Dabei kommt immer wieder die Parkplatzfrage zur Sprache. „Vor allem rund um Umsteigeknotenpunkte wie die U1-Station Leopoldau oder die S-Bahn-Station Strebersdorf ist der Pendlerdruck aus Niederösterreich groß“, weiß der Bezirkschef. Wenn Papai allerdings seinen Bürgern erklärt, dass eine Parkpickerlzone zumindest ein Drittel der Bezirksfläche umfassen muss, …

Leopoldstadt: Live-Musik und Zirkus-Spektakel

Bald geht es los und 
dann heißt es: Bis zum 6. Jänner bietet der Wintermarkt auf dem Riesenradplatz pure Unterhaltung. 
Dieser wird mit unterschiedlichsten musikalischen Live-Auftritten und buntem Kinder­programm zu einer magischen Winterwelt für 
die ganze Familie.
 Neben Live-Musik, Glühwein, Punsch und Weihnachtswaffeln erwarten die Besucher im Zirkuszelt u. a.: der Original Wiener Praterkasperl, Magic Slam …

Donaustadt: Bau-Schule feierte

Die Berufsschule für Bau­gewerbe in der Wagramer Straße feierte kürzlich ihr 90-jähriges Bestehen. Gemein­sam mit hochrangigen Gästen wurde auf die traditions­reiche Geschichte der Schule, die derzeit mehr als 800 Lehrlinge in 14 verschiedenen Berufen der Baubranche ausbildet, zurück­geblickt. 
Vor und während des Festakts repräsentierten – attraktiv insze­niert – lebendige Statuen diese 14 Lehrberufe. 

Handwerk
In einer „Straße …

Donaustadt: 580 neue Wohnungen

Kürzlich fand in der Donaustadt ein Spatenstich für rund 500 geförderte und 80 frei finanzierte Wohnungen im Stadtentwicklungsgebiet „Oase22+“ statt. Insgesamt sechs Bauträger werden auf den ehemaligen Waagner-Biro-Gründen in der Adelheid-Popp-Gasse in den nächsten Monaten neuen Wohnraum schaffen.
 Alle neuen Wohnprojekte verfügen über Gemeinschaftsräume, Kinderwagen-Abstellräume sowie Abstellplätze für Fährräder und Pkw. Für die meisten Neubauprojekte …